Lipödem-Patientinnen Umfrage

Sollte Ihre Mutter ebenfalls am Lipödem leiden, glauben Sie dass diese Sie (vielleicht unterbewusst) ernährungstechnisch unter Druck setzt, damit Sie „nicht irgendwann so aussehen wie sie“?

41% Der Lipödem-Patientinnen gaben an, dass Ihre Mutter ebenfalls an der chronischen Krankheit Lipödem leidet. Die Hälfte der Betroffenen fühlt sich ernährungstechnisch von der eigenen Mutter unter Druck gesetzt, um eine angemessene Ernährung zu verfolgen. Leitfäden für eine gesunde und ausgewogene Ernährung bei Lipödem können Abhilfe schaffen.

54%Ja
46%Nein